Wie schaffst Du es, Stress zu vermeiden und in Balance zu bleiben?

Wir leben aktuell wohl in der schnelllebigsten Zeit der gesamten Menschheitsgeschichte: ⏰

➡️Von allen Seiten prasseln jeden Tag tausende Informationen auf uns ein…

➡️Wir “müssen” rund um die Uhr erreichbar sein für den Chef, Kollegen, Kunden, Freunde oder auch die Familie… (zumindest glauben das viele Menschen)

➡️Wir “müssen” uns ständig weiterbilden, um beruflich immer auf dem aktuellen Stand zu sein…

➡️Andauernd gibt es neue Geräte, Apps und Möglichkeiten, mit denen wir uns beschäftigen “müssen”…

➡️Dann “müssen” wir uns Gedanken um die Altersvorsorge machen,die Rechnungen zahlen, den Wocheneinkauf tätigen, Sport machen um “in shape” zu bleiben – und im Radio wird uns hundert mal am Tag künstlich Angst vor dem so “gefährlichen” Coronavirus gemacht…


Das Motto unserer Gesellschaft lautet: Immer höher, schneller, weiter…
Wir sind jeden Tag am Rennen – und rennen und rennen – doch die meisten Menschen wissen gar nicht WARUM sie rennen und vor allem nicht WOHIN… 🤔

Die 5 größten Glücksverhinderer

...und wie Du sie überwindest!



Ich persönlich habe das Gefühl, manchmal wäre es besser, einfach mal anzuhalten oder einen Gang zurückzuschalten (statt immer weiter Vollgas zu geben) – und dann zu schauen, wo der Fehler im System ist!


Wie machst Du das?


1. Indem Du mal Deinen Fokus änderst 🎯 – und zwar von der äußeren Welt auf die innere Welt, also auf Dich selbst. Denn oftmals wenden wir im Außen so viel Energie auf, dass kaum noch Energie für uns selbst da ist. Wir brennen also im wahrsten Sinne des Wortes innerlich aus…


2. Lerne auch mal zu akzeptieren statt immer nur kontrollieren zu wollen. 🧘‍♀️ Frage Dich, welche Bedeutung Du den Dingen im Außen zukünftig geben willst und wann es vielleicht auch mal der richtige Zeitpunkt ist, etwas loszulassen…


Das kann oftmals sehr befreiend sein! 😊


Wenn Du wissen möchtest, wie auch Du das in Deinen Alltag integrieren kannst, dann melde Dich gerne bei mir persönlich:  https://ego-frei.de/


Dein Maximilian 🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.